Happy New Year 2020!

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch ein fantastisches 2020! Ich hoffe alle unsere persönlichen Wünsche werden sich erfüllen und es erwartet uns ein etwas ruhigeres überlegteres Jahr 2020 als dies vielleicht im vergangen Jahr der Fall war.

Es gab sehr viele gesellschaftliche Veränderungen, die sehr gut waren – wir mussten endlich wach werden, um zumindest noch den Versuch zu starten unsere Umwelt zu retten. Politisch jedoch haben wir eine sehr instabile Zeit und Entwicklungen, die wir uns vor 10 Jahren wohl kaum hätten vorstellen können. Es sind weltweit harte Zeiten angebrochen, die eher an einen evolutionären Rückschritt erinnern als die von uns bisher gewohnte Weiterentwicklung unserer Gesellschaft. Wir haben Regierungen, die eine Klimaveränderung für Unsinn halten, eine ganze Nation wird aus einer wirtschaftlich elementaren Vereinigung geführt – wider jeder Vernunft. Wir haben weltweit ganz offene rechtsradikale Tendenzen und populistische Machthaber finden wieder Mehrheiten in der breiten Bevölkerung vieler Staaten.

Wir müssen es schaffen, diesen gefährlichen Entwicklungen entgegenzustehen! Grenzen sollten sich öffnen, nicht wieder geschlossen werden. Wir können unsere Erde nur gemeinsam retten, indem wir global gegen die drohende Klimakatastrophe angehen. Wir müssen verstehen, dass wir unsere Ernährung umstellen müssen, zum einen zum Wohl unserer Tiere (die mir persönlich sehr am Herzen liegen)- mit denen wir nach wie vor barbarisch umgehen – und auch zu unserem eigenen Wohl. Ich denke auch der Letzte müsste inzwischen verstanden haben, dass eine weitgehendste fleischlose Ernährung uns auch enorme gesundheitliche Vorteile bringt.

Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz ist berechtigterweise in aller Munde, und wir sind endlich wachgerüttelt. Auch die Modeindustrie muss in Zeiten des Fast-Fashion-Konsums einiges tun, aber auch hier gibt schon viele Bewegungen – Designer und Fashionlabels, die sich ganz bewusst für nachhaltige Mode entscheiden. Das Angebot wird in naher Zukunft sicherlich zunehmen und es ist an uns Verbrauchern hier sensibel und achtsamer zu werden und dies auch zu unterstützen! Nachhaltige Mode ist natürlich etwas teurer als günstig produzierte Fast-Fashion-Teile, aber vielleicht sind ein paar weniger aber wertigere Stücke doch schöner als viele Wegwerf-Teile, die uns eigentlich nichts bedeuten.

Ich hoffe wir schaffen es diesen Weg nachhaltig zu gehen – ich würde es mir wünschen für unsere Umwelt, unsere wunderbaren Tiere und nicht zu letzt für uns!

Happy New Year Ihr Lieben!

Roselinde

Neueste Beiträge

Kategorien

Archive